Bauakustik

/Bauakustik
Bauakustik2018-09-29T13:36:17+02:00

In dem Fachgebiet der Bauakustik bieten wir folgende Leistungen an:

Objektplanungen und Schallschutznachweise

Wir planen die Schalldämmung von Innen- und Außenbauteilen bei Neubauprojekten, Sanierungen oder Umbauten. Bei der Projektplanung beraten wir sie von der Grundlagenermittlung bis hin zur Bauüberwachung, erstellen Schallschutznachweise und erarbeiten mit ihnen zusammen praktikable Konzepte:

  • im Wohnungsbau

  • für den Büro- und Verwaltungsbau

  • für Bildungseinrichtungen

  • für Hotels

  • für Krankenhäuser & Pflegeeinrichtungen

  • für Gaststätten und Veranstaltungsräume

Bauakustische Berechnungen und Nachweise

Im Rahmen einer Planung kann die zu erwartende Schalldämmung von Trennbauteilen mithilfe von bauakustischen Berechnungen prognostiziert werden. Der Aufbau der Bauteile kann so, bereits in der frühen Planungsphase, an das zu erreichende Schallschutzziel angepasst werden. Bei der Planung von Außenbauteilen (Außenwände, Fenster, Türen, Rollladenkästen, Zuluftelemente) sind wir auch in der Lage eine genaue Analyse des maßgeblichen Außenlärmpegels durch Messungen oder Schallimmissionsberechnungen (Schallimmissionsprognosen) zu erstellen. Mit den Ergebnissen der Untersuchungen lässt sich der Lärmpegelbereich bestimmen, sodass die Außenschalldämmung des Gebäudes optimal an die gegebene Lärmsituation angepasst werden kann.

Mit der Ausarbeitung unserer Berechnungsnachweise erhalten sie einen konkreten und konstruktiven Maßnahmenkatalog in Form eines Schallschutznachweises in dem der grundsätzliche Aufbau der Trennbauteile auch in zeichnerischer Form dargestellt wird. So lassen sich die Ergebnisse in verständlicher Form in den laufenden Planungsprozess einbinden.

Bauakustische Ausführungs- und Detailplanung

Soll der Einbau und die Anbindung der baulichen Konstruktionen hinsichtlich der Schalldämmung exakt geplant werden, erstellen wir die entscheidenden zeichnerischen Unterlagen und Empfehlungen zur Vorbereitung einer fachgerechten Montage. So können Ausführungsfehler, wie z.B. Schallbrücken und Durchdringungen verhindert werden, die unter Umständen hohe Sanierungskosten verursachen können. Dabei arbeiten wir mit aktuellen CAD-Anwendungen, sodass die Ergebnisse von allen beteiligten Planungsinstanzen problemlos weiter verwendet und bearbeitet werden können.

Bauakustische Ausführungsüberwachung

Um auch in der Phase der baulichen Umsetzung optimale Ergebnisse hinsichtlich der Luft– und Trittschalldämmung bei Trennbauteilen sowie bei den Sanitärinstallationen und haustechnischen Anlagen zu erreichen, bieten wir eine fachbezogene Begleitung dieses wichtigen Bauabschnitts an. Wir beraten Architekten und die ausführenden Gewerke vor Ort praxisorientiert mit den wichtigen Details der baulichen Ausführungen, die für den Schallschutz entscheidend sind. Im Rahmen der Qualitätssicherung führen wir bauakustische Zwischen- und Abnahmemessungen zur Bestimmung der Luft- und Trittschalldämmung sowie des Schalls aus haustechnischen Anlagen und Sanitärinstallationen durch.

Messtechnische Untersuchungen und Gutachten

Wir führen bauakustische Messungen an und in Gebäuden zur Bestimmung der schalldämmenden Eigenschaften von Trennbauteilen sowie der Lärmpegel aus haustechnischen Anlagen und Sanitärinstallationen durch.

Derartige Messungen können in verschiedenen Fällen notwendig sein, wie z.B.:

  • im Rahmen von Kontroll- und Abnahmemessungen bei Bauprojekten (Neubau, Umbau & Sanierungen)

  • bei behördlichen Genehmigungsverfahren zum Betrieb von Gaststätten

  • bei erhöter Geräuschbelastung aus benachbarten Wohnungseinheiten und Außenlärm

  • im Rahmen von Gerichtsverfahren

  • zur Beurteilung des Schallschutzes im Rahmen von DGNB-Gebäude-Zertifizierungen

Hierzu bieten wir folgende Messverfahren an:

  • Messung der Luftschalldämmung an Trennwänden, Fassaden und Fassadenbauteilen

  • Messung der Trittschalldämmung an Trenndecken und Bodenkonstruktionen

  • Messung der Schalldruckpegel aus haustechnischen Anlagen und Sanitärinstallationen

Nach Abschluss der Messungen ist es häufig notwendig die Ergebnisse oder die Gesamtsituation zu Beurteilen. Hierbei wird in der Regel festgestellt, ob die bauakustischen Anforderungen erfüllt werden. Für diese Beurteilungen erstellen wir die erforderlichen schalltechnischen Gutachten und Nachweise.

Werden Anforderungswerte nicht erreicht, so erstellen wir im Rahmen eines Gutachten auch weiterführende Untersuchungen, um folgende Fragen zu klären:

  • Was ist die Ursache der Beeinträchtigung?

  • Welche Maßnahmen können zur schalltechnischen Verbesserung ergriffen werden?

  • Welche Kosten entstehen durch eventuelle Sanierungsmaßnahmen?

Weitere Leistungen